Drucken 

Die Armata Bianca hatte stets zum Papst und den Kirchlichen Autoritäten eine enge Beziehung.

Mit Johannes Paul II. hat sie die wundervollen Ereignisse des letzten Abschnitts des 20. Jahrhunderts und den Beginn des Dritten Jahrtausends erlebt:

Incontro con il Santo Padre - 30 agosto 1980

Incontri con il Santo Padre - 3 dicembre 1980

Incontri con il Santo Padre - 8 aprile 1981

30 August 1980  3 Dezember 1980  8 April 1981
Udienza speciale 27 maggio 1989 Incontri con il Santo Padre - Udienza speciale 27 maggio 1989  
Der Papst und Gorbatschov Spezialaudienz vom 27. Mai 1989  

Die Armata Bianca ist eine Kirchliche Laienbewegung, die – außer von seiner Exzellenz Monsignore Mario Peressin, Erzbischof von L’Aquila (Italien), der ihre Schritte 15 Jahre lang begleitet hat – von vielen Bischöfen und Kardinälen in den verschiedenen Teilen der Welt empfangen und aufgenommen worden ist. In einigen Diözesen hat sie die kanonische Anerkennung als private und öffentliche Vereinigung von Gläubigen erhalten.